Direkte, effektive und transparente Hilfe für Afrika

{nomultithumb}

education4kenya bei facebook  education4kenya bei Twitter  education4kenya bei Google+

{nomultithumb}

Vorschau auf e4k TV

{nomultithumb}

Die neue Fotoausstellung wird ab 27.11.2017 in der Arztpraxis der Dipl. Med. Karin Pohlers in Rositz präsentiert.

Sachspenden

In Vorbereitung unserer diesjährigen Sponsorenreise nach Mombasa konnte sich der Verein education4kenya e. V. über umfangreiche Sachspenden für unsere kenianischen Patenkinder freuen. So haben u. a. Susanne Lau und Martin Teyke 26 Bleistifte, 11 Schreibblöcke, 100 Kugelschreiber und 30 Bälle zur Verfügung gestellt.
Die PDS – Fraktion Altenburg, vertreten durch Herrn Jürgen Fleischer, hat 110 Bleistifte, 11 Lineale und Taschenrechner sowie 7 Uhren und Schreibmaterialien gespendet.
Vom Bürofachhandel Kröber haben wir je 72 Blöcke, Spitzer und Bleistifte erhalten.
Frau Margret Müller hat uns Spielmaterial, Herr Martin Raab und Herr Dr. Jürgen Knorr Bildmaterial und Handys zur Verfügung gestellt.
Herr Dr. Gerhard Reeg spendete eine Armbanduhr für seine kenianische Patenfamilie.
Desweiteren haben wir Geldspenden erhalten von:

  • Sparkasse Altenburger Land 250,00 €
  • VR-Bank Altenburg-Schmölln 200,00 €
  • Schwester Ursula & Brigitte 200,00 €
  • Gabriele Pankau 60,00 €

Diese Gelder werden wir ebenfalls für den Kauf von Schulmaterial einsetzen.

Wir möchten uns bei allen Spendern recht herzlich für ihre Unterstützung bedanken.

nach oben